[:de]IFFA 2019[:en]Meet you on IFFA 2019[:]


[:de]Wir stellen auf der Weltmesse für die Fleischwirtschaft IFFA in Frankfurt aus. Vom 4.-9.5.2019 können wir uns in Halle 11.0 an unserem Stand E 15 treffen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Messe wird für uns und unsere Kunden zu einem spannenden Ereignis werden. Gerne informieren wir Sie bei einem Besuch auf unserem Stand über die Neuigkeiten in unserem Hause. Wir möchten Sie von den Vorteilen überzeugen:

Wir werden im Sommer am Standort Nidda eine weitere 11-Schicht Triple Bubble Anlage in Betrieb nehmen. Damit werden wir eine redundante Produktionsstruktur in Kombination mit unserer ersten Anlage haben. Unsere „Neue“ wird all das können, was die jetzige Anlage herstellt, gleichzeitig aber verschiedene Optimierungen beim Herstellungsprozess und an unseren Folien erlauben.

Unsere Folien punkten mit Materialeffizienz! Es gelang uns, eine neue Variante aus bloß 35 µm zu entwickeln. Diese ist dünner und damit materialeffizienter ist als Vergleichsfolien mit weiterhin guten Werten beim Schrumpf, Durchstoß und Barriere. Die nachhaltigste Eigenschaft der Verpackung ist und bleibt nämlich ihre Schutzfunktion. Lebensmittelverluste zu reduzieren – auch das ist Ressourcenschonung.

Mit unserer extradünnen Schrumpffolie EichelsddorferShrink entlasten Sie die Umwelt jetzt noch wirksamer: Innerhalb der Verpackungsabfälle der EU sind nur 10 Prozent flexible Folien – bei konsequenter Ausschöpfung der Potentiale von flexiblen Verpackungen lassen sich mehr als 50 Prozent der Verpackungsabfälle reduzieren.[:en]We are exhibiting at the world fair for the meat industry IFFA in Frankfurt. From 4.-9.5.2019 we can meet in hall 11.0 at our booth E 15. We are looking forward to your visit.

It will be a pleasure for us to meet you and to to inform you today about the news in our house. We would like to convince you of the following advantages:

In summer, we will commission another 11-layer triple bubble plant at the Nidda site. This will give us a redundant production structure in combination with our first plant. Our “newcomers” will be able to do all that the current plant does, but at the same time allows for different optimization in the manufacturing process and in our films.

Our films score in material efficiency! We were able to develop a new variant of just 35 μm. This is thinner and thus more material-efficient than comparison films with good values ​​of shrinkage, penetration and barrier of the film. The most sustainable feature of packaging is and remains its protective function. Reducing food loss is the embodiment of resource protection. With our extra-thin shrink film EichelsddorferShrink you can relieve the environment even more effectively. Within packaging waste of the EU, only 10 percent are flexible films – with the consistent exploitation of the potential of flexible packaging, more than 50 percent of packaging waste can be reduced.[:]